www.jv-leipzig-stahmeln.de

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Quadtour am 20.08.2016

Als Belohnung für die Qualifikation zu den deutschen Einzelmeisterschaften der U21 bekamen Eva und ich eine Quadtour geschenkt. In Neukirietzch, rund um den Hainer See, sollten wir mit einer Gruppe am Samstagvormittag die Waldwege und deren Tücken bewältigen. Falk war mutig genug, um sich mit uns auf die mannslangen Vierräder zu wagen. Nach einer kurzen Unterweisung in die Handhabung ging es auch schon los. Wir durften die zehn Mann starke Kolonne direkt hinter dem Guide anführen, während Falk die Nachhut bildete. Vom holprigen und staubigen Feldweg über eine asphaltierte Strecke bis hin zu Gräben war alles dabei. Dank des Regens konnten viele Teilnehmer in den Genuss aufgeschlämmter Erde kommen, andere hingegen wollten die Flora und Fauna auf Abwegen erkunden. Schließlich haben aber alle den Ausflug gesund und munter überstanden. Die meisten wollten nicht einmal absteigen. Es war ein aufregendes Erlebnis, das sich gerne wiederholen darf.

Katharina